Inhaltsverzeichnis

Zurück zum Kapitel

 

 

 

 

 

 

 

UMSETZUNGSPERSPEKTIVEN

Anpassung der Hochschulausbildung


Durch eine schrittweise Anpassung der Lehrpläne an den Hochschulen sollen Chemiker und Pharmazeutinnen mit den Prinzipien der nachhaltigen Chemie und Pharmazie sowie den Methoden des computergestützten Moleküldesigns vertraut gemacht werden. Mediziner sollten in der Ausbildung besonders über die Folgen der Einnahme und Entsorgung von Arzneimitteln für die Umwelt unterrichtet werden. Diese Maßnahme trägt zur Verbreitung und Verankerung einer Nachhaltigkeits- und Umweltperspektive in den betroffenen Berufsgruppen bei und bildet so die Voraussetzung für die Akzeptanz und Wahrnehmung weitergehender Handlungsmöglichkeiten. S. 22

 

zurück zum Kapitel

 

 

 

Humanarzneimittelwirkstoffe:

Handlungsmöglichkeiten zur Verringerung

von Gewässerbelastungen
Eine Handreichung für die Praxis

(download)

 

 

 

   

Impressum
Stand 12.02.2009